Die Anlagen der Siedlungsentwässerung stellen das größte Anlagevermögen von Städten und Gemeinden dar und sind somit wichtige Grundlage unseres derzeitigen Lebensstandards.

Die Sanierung der bestehenden Kanalnetze und der dazugehörigen Bauwerke ist eine anspruchsvolle Aufgabe, der wir uns seit über 25 Jahren widmen. Um den hohen Ansprüchen dieses umfangreichen Tätigkeitsfeldes gerecht zu werden, haben bereits 3 unserer Mitarbeiter die Weiterbildung zum Zertifizierten Kanalsanierungsberater erfolgreich absolviert. Die Aktualität der Kenntnisse wird durch das Zertifikat ZKB+ bestätigt.

Weiterhin führt unser Büro die RAL-Gütezeichen der Gütegemeinschaft Kanalbau für Ausschreibung und Bauüberwachung im Offenen Kanalbau (ABAK) und in der Kanalsanierung (ABS).

Die Grundlage erfolgreicher Kanalbau und Kanalsanierungsmaßnahmen bilden hydrodynamische Kanalnetz und hydrologische Langzeitsimulationsberechnungen zur Dimensionierung und zum Nachweis der Kanalanlagen.

Unsere Leistungen im Bereich Infrastrukturplanung umfassen:

  • hydrodynamische Kanalnetzberechnung
  • Nachweis von Bauwerken der Siedlungsentwässerung über Langzeitseriensimulation
  • Entwässerungsplanung und Kanalbau
  • Kanalsanierung
  • Vorbereitung und Betreuung von Maßnahmen der Kanalinspektion
  • Auswertung und Zustandsbeurteilung von Kanalinspektionen
  • Pflege von Kanaldatenbanken
  • Versickerungsanlagen
  • Regenklär- und Regenrückhaltebecken
  • Retentionsbodenfilter
  • Versickerungsanlagen
  • Erstellen von Fremdwassersanierungskonzepten
  • Erstellen von Generalentwässerungsplanungen
  • Erstellen von Abwasserbeseitigungskonzepten
  • Erstellen von Niederschlagswasserbeseitigungskonzepten